Zuger Wahlen 2022
Die Mitte Neuheim nominiert alle bisherigen Vertreter

Mit Daniel Schillig und Monika Ulrich-Meier als Kandidaten für den Gemeinderat und Markus Simmen für den Kantonsrat setzt die Partei auf bewährte Kräfte.

Drucken

Die Mitglieder der Mitte Neuheim nominierten anlässlich ihrer Versammlung alle aktuell amtierenden Personen. Damit werden Monika Ulrich-Meier und Daniel Schillig erneut für den Gemeinderat antreten, Letzterer auch für das Amt des Gemeindepräsidenten.

Daniel Schillig.

Daniel Schillig.

Bild: Jakob Ineichen

Als Vorsteher der Bauabteilung konnte Daniel Schillig in den letzten Jahren einige Projekte vorantreiben und planen. Die neuen Spielplätze beim Kindergarten sowie beim Schulhaus Dorf erfreuen sich hoher Beliebtheit. Auch der Erweiterungsbau beim Schulhaus Dorf konnte fertiggestellt werden.

Markus Simmen steigt wiederum als Kandidat für den Kantonsrat und für das Präsidium der Rechnungsprüfungskommission ins Rennen. Simmen sei in der erweiterten Staatswirtschaftskommission vertreten. (cro)