Verwaltungsgericht Zug
FDP Kanton Zug nominiert Roger Grünvogel für Ersatzrichterwahl

Roger Grünvogel soll den frei werdenden Sitz von Diana Oswald, welche am 28. November 2021 mit einem Glanzresultat als Verwaltungsrichterin gewählt worden war, übernehmen.

Drucken
Roger Grünvogel.

Roger Grünvogel.

Durch den Rücktritt von Diana Oswald muss eine Ersatzrichterstelle am Zuger Verwaltungsgericht neu gewählt werden. Die FDP.Die Liberalen Kanton Zug hat eine Findungskommission eingesetzt, welche die eingehenden Bewerbungen geprüft und der Geschäftsleitung zuhanden der Parteiversammlung Roger Grünvogel vorgeschlagen hatm wie die Partei in einer Mitteilung schreibt. Roger Grünvogel ist am Mittwoch, 2. März, von der Parteibasis einstimmig nominiert worden.

Roger Grünvogel ist seit 1998 am Bundesgericht in Luzern tätig, zuerst als Gerichtsschreiber und seit 17 Jahren als wissenschaftlicher Berater. Seit 2005 ist er zudem in der Urner Anwaltsprüfungskommission, seit 2019 als Präsident. Roger Grünvogel besitzt das Anwalts- und das Notariatspatent. Er wohnt mit seiner Familie seit zwanzig Jahren im Kanton Zug. Die FDP.Die Liberalen Kanton Zug ist überzeugt, dass Roger Grünvogel mit seiner grossen Erfahrung und seiner kompetenten und ruhigen Art einen wertvollen Beitrag zum Funktionieren des Verwaltungsgerichts leisten wird, notiert die Partei weiter.