Vereine&Verbände
Museum Burg zieht positives Fazit

Das Museum Burg Zug hat die Bevölkerung zum Tag der offenen Tür am 1. August eingeladen. 818 Personen haben vom Angebot Gebraucht gemacht.

Für das Museum Burg Zug: Miriam Wismer
Drucken
Bei schönstem Wetter haben die Kinder gebastelt.

Bei schönstem Wetter haben die Kinder gebastelt.

Bild: PD

Das Museum Burg Zug hat die Zuger Bevölkerung zum Tag der offenen Tür am Bundesfeiertag eingeladen. 818 Personen haben den Weg ins Museum gefunden und die Dauerausstellung oder die Sonderausstellung «Braun. Vieh. Zucht.» besucht.

Vereine & Verbände: So funktioniert’s

Ihre redaktionellen Beiträge sind uns sehr willkommen. Wir nehmen gerne Berichte entgegen, weisen in dieser Rubrik allerdings nicht auf kommende Anlässe hin. Ihre Texte und Bilder für diese Seite können Sie uns per E-Mail senden. Unsere Adresse lautet: redaktion-zugerzeitung@chmedia.ch
Bitte beachten Sie, dass wir in dieser Rubrik Texte von maximal 3500 Zeichen abdrucken. Fotos sollten Sie in möglichst hoher Auflösung an uns übermitteln. Schicken Sie sie bitte als separate Bilddatei, nicht als Teil eines Word-Dokuments. Herzlichen Dank für Ihren Beitrag. Gerne können Sie den Artikel-Link auch auf dem Social-Media-Account Ihres Vereins posten.

Das sind deutlich mehr als in den letzten beiden Jahren, welche von der Pandemie geprägt waren. Für das leibliche Wohl standen Würste vom Grill und kühle Getränke bereit. Zahlreiche Kinder bastelten kreative Lampions und bunte Kühe. Urchige Alphornklänge umrahmten den gelungenen Anlass.