Vereine & Verbände
Starke Zugerinnen am ZSSV-Rubin-Cup

Zwei Zuger Nachwuchs-Skirennfahrerinnen haben es in der Gesamtwertung aufs Podest geschafft.

Drucken
Lyn Iten vom SC St. Jost Oberägeri gewann das Rennen der Mädchen U16.

Lyn Iten vom SC St. Jost Oberägeri gewann das Rennen der Mädchen U16.

Bild: PD

Lyn Iten hat am Sonntag das letzte Skirennen der Rennsaison für sich entscheiden können. Sie gewann das «Combirace Speed» in der Kategorie Mädchen U16 im Rahmen des ZSSV-Rubin-Cups. Trotz des Sieges in Engelberg reicht es der Fahrerin des SC St. Jost Oberägeri in der Gesamtwertung nicht ganz auf den ersten Platz. Dort belegt sie den zweiten Rang, hinter Ladina Christen aus Beckenried. Luana Fleischli vom SC Oberwil Zug landet auf dem dritten Rang.