Vereine&Verbände
Die Nachwuchsläufer überzeugen

Am 76. Zuger Orientierungslauf zeigten besonders die jungen Läuferinnen und Läufer aus Zug, wo es lang ging.

Drucken
Der 76. Zuger OL war ein Vergnügungslauf aber auch die 6. Zentralschweizer Jugend Meisterschaft.

Der 76. Zuger OL war ein Vergnügungslauf aber auch die 6. Zentralschweizer Jugend Meisterschaft.

Bild: Pd

Wer am an jenem herbstlichen Samstag durch das Dorf Rotkreuz ging, hat sich sicher gefragt, warum denn Personen in Leuchtwesten an einigen Strassenübergängen und Fussgängerzonen anwesend waren und Läufer durch die Quartiere hasteten: Es fand der 76. Zuger Orientierungslauf statt.

Der OL am Samstag war nebst einem Vergnügungslauf auch die 6. Zentralschweizer Jugend Meisterschaft. Als beste Jugendliche vom OLV Zug schnitten Dario van Binsbergen (3. Platz Kategorie H12), Simon von Binsbergen (2. Platz) und Nicolas Dinner (3. Platz beide H14), Livia Zurich (2. Platz D10) und Fadrina Küng (1. Platz D18).

Stärkung nach dem Lauf

Das Wettkampfzentrum war in der Sporthalle Waldegg und die Posten wurden sowohl nördlich der Bahnlinien, unter anderem in der «Suurstoffi», als auch südlich in die älteren Quartiere gesteckt.

Alle sind an solchen Orientierungsläufen willkommen: Man kann zwischen schwierigen längeren Bahnen (3,9 km), einfachen kurzen Bahnen wählen oder mit der Familie laufen und auch ein Kinder-OL wurde organisiert. Nach geleisteter sportlicher Betätigung werden immer Kuchen, Getränke und Sandwiches an einem Stand angeboten.

Am Samstag, 3. Dezember 2022, bietet sich erneut die Gelegenheit am Zuger Samichlaus-OL im Steinhauserwald teilzunehmen. Alle diese Events werden vom OLV Zug organisiert und der Klub würde sich über viele Teilnehmer freuen.

Für OLV Zug: Brigitte Di Cicco

Vereine & Verbände: So funktioniert’s

Ihre redaktionellen Beiträge sind uns sehr willkommen. Wir nehmen gerne Berichte entgegen, weisen in dieser Rubrik allerdings nicht auf kommende Anlässe hin. Ihre Texte und Bilder für diese Seite können Sie uns per E-Mail senden.

Unsere Adresse lautet: redaktion-zugerzeitung@chmedia.ch.

Bitte beachten Sie, dass wir in dieser Rubrik Texte von maximal 3500 Zeichen abdrucken. Fotos sollten Sie in möglichst hoher Auflösung an uns übermitteln. Schicken Sie sie bitte als separate Bilddatei, nicht als Teil eines Word- Dokuments.

Herzlichen Dank für Ihren Beitrag. Gerne können Sie den Artikel-Link auch auf dem Social-Media-Account Ihres Vereins posten.