Veranstaltung
In der Galvanik findet zum zweiten Mal die «Zug Pride» statt

Aufklären, diskutieren und feiern: Am 13. August steht das Kutlurzentrum erneut im Zeichen des Regenbogens.

Drucken
Die Regenbogen-Flagge als Erkennungszeichen für die «Zug Pride».

Die Regenbogen-Flagge als Erkennungszeichen für die «Zug Pride».

Bild: Christian Herbert Hildebrand (Zug, 21. August 2021)

Die Austragung der wohl kleinsten Pride weltweit im vergangenen Jahr in Zug war ein Erfolg. Darum werden die Verantwortlichen den Event laut Medienmitteilung vorläufig als jährlich wiederkehrende Veranstaltungsreihe fortsetzen. Die zweite Ausgabe der «Zug Pride» findet am Samstag, 13. August, im Kulturzentrum Galvanik statt, in Zusammenarbeit mit der Bibliothek Zug, Queer Zug, Pride Zentralschweiz und Pink Cross.

Pride

Pride heisst übersetzt Stolz und ist ein Sammelbegriff für LGBTQ*-Bewegungen, die das Ziel haben, Selbstachtung und einen selbstverständlichen Umgang mit der eigenen Sexualität zu fördern.

An diversen Infoständen verschiedener LGBTIQ* Organisationen wird über deren Tätigkeit informiert, Vertreterinnen und Vertreter stehen für Gespräche zur Verfügung. Der Aussenbereich lädt mit einem Food-Van und musikalischer Unterhaltung zum Verweilen ein. Der Talk zum Thema «Hate Crime - Safe Space» wird die aktuelle Situation in Schule und am Arbeitsplatz beleuchten.

Die Drag Queens Miss Miss Chris, Jolene the Kween und LaMer werden die Partynacht durch ihre Auftritte bereichern. Die Drei lassen sich im Verlauf des Nachmittags bei der Transformation zur Bühnenkunstfigur über die Schultern schauen. «Das Bedürfnis nach einer Veranstaltung wie dieser ist auch in Zug gross. Das hat uns die Veranstaltung im vergangenen Jahr gezeigt», wird Eila Bredehöft, Geschäftsleiterin des Kulturzentrums Galvanik zitiert. (cro)

Das Programm der zweiten Ausgabe der «Zug Pride»

Türöffnung ist um 16 Uhr. Die Pride beginnt mit einem familienfreundlichen Nachmittag (freier Eintritt). Um 19.30 Uhr findet der Talk «Hate Crime - Safe Space» statt.

Um 21 Uhr ist die Türöffnung der Party (Eintritt: im Vorverkauf 15, an der Abendkasse 20 Franken). Die Show mit den Drag Queens Miss Miss Chris, Jolene the Kween und LaMer beginnt um 22.30 Uhr.

Weitere Informationen gibt es unter www.galvanik-zug.ch