Risch
Vorzeitiges Saisonende im Freibad Rotkreuz

Mit der umfangreichen Sanierung des Freibads wird dessen Lebensdauer um weitere 40 Jahre verlängert. Damit die Sanierungsarbeiten rechtzeitig per Saisonbeginn 2022 abgeschlossen werden können, schliesst das Freibad in dieser Saison vorzeitig zum Ende der Sommerferien.

Drucken

(haz) Das im Jahre 1967 erstellte Schwimmbecken ist in die Jahre gekommen und muss saniert werden, wie die Gemeinde Risch mitteilt. Damit die Lebensdauer des Beckens für weitere 40 Jahre verlängert werden kann, wird ein Edelstahlbecken eingebaut. Um die Wasserqualität langfristig sicherzustellen, werden Beckenhydraulik und Umwälzleistungen angepasst. Ausserdem wird die Badewasseraufbereitungsanlage aufgerüstet und ergänzt.

Sprungtürme und Kinderbad werden ebenfalls saniert

Neben der eigentlichen Sanierung sind noch weitere Baumassnahmen vorgesehen. So werden die Sprungtürme erneuert und zusätzlich eine Treppe für den erleichterten Einstieg eingebaut. Der beliebte Nichtschwimmerbereich wird durch einen Zwischenboden vergrössert. Das Kinderplanschbecken wird ebenfalls in Edelstahlausführung saniert und mit einem neuen Wasserspiel sowie einem Sonnensegel ergänzt.

Das Becken wird gemäss Mitteilung ausserdem für den Anschluss an das Fernwärmenetz ab 2024 und somit für eine umweltfreundliche Beheizung des Badewassers vorbereitet. Da ein beheiztes Schwimmbecken aus energetischen Gründen nachts immer abzudecken ist, wird ein Holzpodest erstellt, unter welchem die Abdeckung Platz findet und die Badi gleichzeitig um eine attraktive Aufenthaltsfläche ergänzt. Zur Erhöhung der Sicherheit wird ausserdem eine ultraschallbasierte Unterwasserdetektion installiert.

Das Projekt zur Freibadsanierung wurde an der Gemeindeversammlung vom 9. September 2020 genehmigt. Es steht ein Objektkredit über 7,3 Millionen Franken zur Verfügung. Die Baubewilligung wurde am 3. Mai 2021 erteilt.

Die Bauarbeiten finden von August 2021 bis April 2022 statt. Das Freibad wird daher vorzeitig per 15. August 2021 geschlossen. Baubeginn ist am 16. August 2021. Das sanierte Freibad wird zu Beginn der Badesaison am 14. Mai 2022 den Badi-Besuchern wieder zur Verfügung stehen.