Vereine & Verbände
Neu agiert Die Mitte Baar auch mit neuem Namen

Am 22. September 2021 hat mit Baar die letzte der elf Ortsparteien Ja gesagt zum Namenswechsel.

Für «Die Mitte – Kanton Zug»: Manuela Käch
Drucken

Die Kantonalpräsidentin Laura Dittli freut es: «Ich bin unglaublich froh, dass nebst der Kantonalpartei auch auf kommunaler Ebene sich die Mitglieder zum Namenswechsel bekannt haben und in allen Gemeinden die Entscheide sehr eindeutig gefällt wurden. Das ist ein klares Zeichen und ein historischer und wichtiger Schritt für die Zukunft.» Hinter Dittli liegen Monate mit unzähligen Gesprächen mit Mitgliedern, Informationsveranstaltungen und Diskussionen. Aber unverzichtbar und wichtig im ganzen Prozess, denn «nur mit einer geeinten und starken Basis können wir auch in Zukunft unserer Rolle als staatstragende und entscheidende Partei im Kanton Zug gerecht werden».

Mit dem Namenswechsel wird auch die Website im neuen, modernen Kleid erscheinen. Sie passt sich künftig automatisch den verschiedenen Bildschirmgrössen der Geräte an, die Inhalte werden passend dargestellt. Auf der Frontseite erleichtert die Suche mit Ergänzungsvorschlägen das Auffinden der gewünschten Inhalte. Anfang Oktober erfolgt der Relaunch.


Vereine & Verbände: So funktioniert's

Ihre redaktionellen Beiträge sind uns sehr willkommen. Wir nehmen gerne Berichte entgegen, weisen in dieser Rubrik allerdings nicht auf kommende Anlässe hin. Ihre Texte und Bilder für diese Seite können Sie uns per E-Mail senden.

Unsere Adresse lautet: redaktion-zugerzeitung@chmedia.ch Bitte beachten Sie, dass wir in dieser Rubrik Texte von maximal 3500 Zeichen abdrucken. Fotos sollten Sie in möglichst hoher Auflösung an uns übermitteln. Schicken Sie sie bitte als separate Bilddatei, nicht als Teil eines WordDokuments.

Herzlichen Dank für Ihren Beitrag. Gerne können Sie den Artikel-Link auch auf dem Social-Media-Account Ihres Vereins posten.