Luzerner Liebespaar
Welcher Päärli-Namen passt am besten zu Eliane Müller und Sascha Ruefer?

Promipaare brauchen einen Spitznamen nach dem Muster «Brangelina». Nun suchen wir einen solchen für das neue Luzerner Traumpaar, Musikerin Eliane und ihr Moderator-Freund Sascha Ruefer.

10 Kommentare
Drucken

Brad Pitt und Angelina Jolie – sie waren das ultimative Promi-Traumpaar der Welt. Alle kannten Sie unter ihrem Paarnamen «Brangelina». Weitere Beispiele: Ben Affleck und Jennifer Lopez sind «Bennifer», Tom Cruise und Katie Holmes waren «TomKat», und als Rapper Stress und Schauspielerin Melanie Winiger noch ein Liebespaar waren, hörten sie auf den Namen «Strelanie».

Wir lernen: Glamour-Paare brauchen einen Päärli-Namen. Und bei Eliane Müller und Sascha Ruefer kann man getrost von einem Glamour-Paar sprechen; sie landesweit bekannte Musikerin, er der Fussballkommentator der Schweiz, welcher den berühmten Kultspruch «Der Mann aus Sursee» erfunden hatte; gemeint war damit Nati-Star Haris Seferovic, geboren eben in Sursee, während Ruefer in der Nachbargemeinde Schenkon wohnt.

Eliane Müller und Sascha Ruefer sind ein Paar seit Anfang 2022.

Eliane Müller und Sascha Ruefer sind ein Paar seit Anfang 2022.

Bilder: Pius Amrein / Britta Gut

Wir schwenken aber ab. Zurück zum Päärli-Namen. Immerhin ist Eliane ja bereits in Schenkon bei Sascha eingezogen, es ist also etwas Ernstes. Wir haben ein paar Vorschläge, wie die beiden aus ihren zusammengesetzten Vornamen heissen könnten. Sie können nun darüber abstimmen:

Oder sollen Sie doch lieber «Müefer» heissen? Diskutieren Sie mit!

Haben Sie einen ganz anderen Vorschlag, wie das Luzerner Traumpaar heissen soll? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, natürlich sind auch Kombinationen aus den Nachnamen «Müller» und «Ruefer» denkbar. Eine liegt auf der Hand: Müefer. Sascheli Müefer. Sie können unten in der Kommentarspalte weitere Vorschläge einreichen, eventuell lassen wir die neuen Ideen gegen den Siegernamen aus der Abstimmung oben antreten. (mme)

10 Kommentare