Unihockey – Damen NLB
UH Red Lions Frauenfeld verliert gegen Seriensieger Aergera Giffers

Aergera Giffers setzt seine Siegesserie auch gegen UH Red Lions Frauenfeld fort. Das 2:1 auswärts am Sonntag bedeutet bereits den fünften Vollerfolg in Serie.

Drucken
(chm)

Das Skore eröffnete Petra Magyar in der 7. Minute. Sie traf für UH Red Lions Frauenfeld zum 1:0. Zum Ausgleich für Aergera Giffers traf Edmea Stegmaier in der 31. Minute. Fanny Ecoffey sorgte in der 58. Minute für die entscheidende Führung zu Gunsten von Aergera Giffers. Es blieb der letzte Treffer der Partie.

Beste Skorerin bucht einen Punkt

Unverändert liegt Aergera Giffers auf Rang 1. Das Team hat 15 Punkte. Aergera Giffers spielt zum nächsten Mal daheim gegen Floorball Uri (Platz 4). Die Partie findet am 16. Oktober statt (18.00 Uhr, Ste. Croix Fribourg).

Unverändert liegt UH Red Lions Frauenfeld auf Rang 8. Das Team hat drei Punkte. UH Red Lions Frauenfeld tritt im nächsten Spiel in einem Auswärtsspiel gegen das Spitzenteam von UH Lejon Zäziwil an, das derzeit auf Platz 3 liegt. Zu diesem Spiel kommt es am 16. Oktober (19.00 Uhr, SLM Arena Konolfingen).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden.