Metall Zug rechnet 2015 mit massivem Gewinneinbruch

ZUG ⋅ Der Industriekonzern Metall Zug rechnet für das Geschäftsjahr 2015 mit einem Umsatz auf Vorjahreshöhe (2014: 927 Mio. Franken). Das Betriebsergebnis (EBIT) dürfte von 75 Mio. auf rund 80 Mio. Franken ansteigen. Als Folge der Währungskrise erwartet Metall Zug aber einen Rückgang des Konzerngewinn von 86 Mio. auf 55 Mio. Franken.

Das vollständige Ergebnis des Geschäftsjahr 2015 veröffentlicht Metall Zug am 23. März, wie das Unternehmen am Montagabend mitteilte. Bereits im ersten Halbjahr 2015 hatte Metall Zug einen Rückgang des Reingewinns um zwei Drittel auf 10,3 Mio. Franken.

sda

 


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: