Die Gubelstrasse wird zur Baustelle

STADT ZUG ⋅ Am Dienstag fahren an der Gubelstrasse die Baumaschinen auf: Von der Baarerstrasse an in Richtung Osten wird während fünf Monaten neue Infrastruktur in den Boden verlegt.

Am Dienstag nach Ostern beginnen die Bauarbeiten für die Werkleitungsarbeiten an der Gubelstrasse auf dem Abschnitt Baarerstrasse bis Bleichimattweg. Die Arbeiten werden in mehreren Etappen ausgeführt und dauern rund fünf Monate. Sie sind voraussichtlich im September 2016 fertiggestellt.

Gemäss Mitteilung baut die Stadtentwässerung eine neue Meteorwasserleitung, um auf das Trennsystem umzustellen. Die WWZ Netze AG ersetzen oder erweitern ihre Wasser-, Gas- und Elektroleitungen. Die Swisscom (Schweiz) AG bauen ihr Netz mit einer neuen Kabelrohranlage aus.

Verkehr wird einspurig geführt

Während der Bauzeit kommt es zu Verkehrsbehinderungen. Die Gubelstrasse ist im Bauabschnitt nur noch von Osten nach Westen, das heisst von der Industriestrasse Richtung Bahnhof und Gubelloch, befahrbar. Die Umleitungen sind signalisiert. Für Fussgängerinnen und -gänger und Velofahrerinnen und -fahrer bleibt der Bauabschnitt die ganze Zeit passierbar. Auch die Zugänge zu den Liegenschaften und Geschäften sind gewährleistet. Es ist jedoch zeitweise mit Behinderungen zu rechnen.

pd/cv


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: