Neue Zuger Zeitung Online

Ausscherender Lastwagenanhänger kracht in Auto

BAAR ⋅ Am Dienstagmittag ist es auf der Schochenmühlestrasse in Baar zu einer Kollision zwischen einem Lastwagenanhänger und einem Auto gekommen. Dabei wurde die Autofahrerin verletzt.

Der Verkehrsunfall hat sich am Dienstag kurz vor 12 Uhr auf der Schochenmühlestrasse in Baar ereignet. Ein mit Strommasten beladener Lastwagenanhänger ist aus bisher ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn ausgeschert und frontal in ein entgegenkommendes Auto geprallt. Die 58-jährige Autofahrerin wurde mittelschwer verletzt. Der Rettungsdienst Zug brachte sie nach der Erstversorgung am Unfallort ins Spital.

Die Schochenmühlestrasse war wegen des Unfalles während rund eineinhalb Stunden gesperrt. Der Individualverkehr sowie die betroffene Buslinie wurden umgeleitet. Das Auto erlitt Totalschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken,wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden mitteilen. Im Einsatz standen Mitarbeiter des Rettungsdienstes Zug, eines Abschleppdienstes sowie der Zuger Polizei.
 

pd/spe
 

 

Anzeige:

Anzeige:

Webcam

Zug Zug

Anzeige:

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse