Nicola Alberini gewinnt die 10. Luzerner Papierflugi Meisterschaft

LUZERN ⋅ Am Samstag hat die 10. Luzerner Papierflugi-Meisterschaft stattgefunden – wegen des schlechten Wetters ausnahmsweise in der Säli-Turnhalle. Mit einer Distanz von 24,35 Metern siegte das Papierflugi von Nicola Alberini.
Aktualisiert: 
21.05.2017, 11:00
19. Mai 2017, 17:32

139 Pilotinnen und Piloten liessen ihre Papierflieger am Samstag durch die Säli-Halle gleiten. Bei der 10. Luzerner Meisterschaft gewann Nicola Alberini mit einer Distanz von 24,35 Metern. Der Teilnehmerrekord vom vergangenen Jahr wurde damit aber nicht geknackt. Damals liess der 12-jährige Kiran Tichelaar sein Papierflugi ganze 33,9 Meter weit fliegen.

Alle Siegerinnen und Sieger auf einen Blick

 

Weitflug
1. Nicola Alberini, 24.35 m
2. Sascha Lienhard, 24.10 m
3. Rico Lauper, 21.30 m

Design
1. Aline Zeier
2. Julian Tobler
3. Rahel Wyss
4. Eira Abdel
5. Lionel Zeier
6. Rico Lauper

Supermami Weitflug
Michèlle Kägi

Superpapi Weitflug
Luigi Sorrentino, 18.60 m

Simultanflug-Teamwettbewerb
1. Zentralplus
2. Grünliberale Partei Stadt Luzern
3. Stadt Luzern

Bauanleitung für eigene Flieger

Doch wie gelingt der perfekte Flieger? Die Organisatioren, der Quartierverein Hirschmatt-Neustadt, präsentieren in ihrer Bauanleitung gleich vier Varianten: den Vögeligärtli-Flitzer, den Bundes-Adler, den Neustadt-Gleiter und den Hirschmatt-Jet. L

etztgenannter stellt zwar auch geübte Falter vor Schwierigkeiten, fliegt aber garantiert bis ans Ende der Halle. Die Bauanleitungen finden Sie hier.

 

Video: Papierflugi-Meisterschaft auf der Redaktion

Wie auch an der 10. Luzerner Papierflugi-Meisterschaft, die am Samstag in der Säli-Turnhalle stattfindet, haben die Mitarbeiter unserer Zeitung ihre Faltfähigkeiten diese Woche getestet. (LZ Online, 20. Mai 2017)

 

Video: So falten wir Papierflugis

Am Samstag findet die 10. Luzerner Papierflugi-Meisterschaft statt. Wir haben unsere Meisterschaft bereits hinter uns. Welcher Flieger ist wohl am weitesten geflogen? Die Auflösung gibt es am Samstag um 12 Uhr. (Jonas von Flüe, 19.5.2017)

  • Impressionen der 10. Luzerner Papierflugi-Meisterschaft (© PD/Michael Fankhauser)
  • Impressionen der 10. Luzerner Papierflugi-Meisterschaft (© PD/Michael Fankhauser)
  • Impressionen der 10. Luzerner Papierflugi-Meisterschaft (© PD/Michael Fankhauser)

139 Piloten sind am Samstag mit ihren gefalteten Düsenjets an den Start gegangen.

 

jvf/pd/mbo

Video: Wer ist der Meister der Papierflieger?

In Luzern findet die 10. Papierflugi-Meisterschaft statt. Kinder und Erwachsene können sich hier im Weitflug messen. Über 130 Pilotinnen und Piloten nahmen an der Papierflugi-Meisterschaft teil. Der Wettbewerb wird vom Quartierverein Hirschmatt-Neustadt organisiert. (Silva Schnurrenberger / SDA, 20.05.2017)




Leserkommentare

Anzeige: