Luzerner Zeitung Online, 19.03.2017 17:41

Walliser Staatsratswahlen: Kein Platz für Rossini

Stéphane Rossini (SP) hat es nicht in die Walliser Regierung geschafft und will sich vorerst aus der Politik zurückziehen. Sein Erfolg im 1. Wahlgang hat sich im 2. Wahlgang nicht bestätigt. Die SP hat somit weiterhin einen Sitz in der Regierung.


(Sarah Ennemoser / SDA)