Römischer Gutshof: Grabungen in Buchs

Reste des römischen Gutshofes Chammeren bei Buchs sind gut erhalten – auch wenn sie nur gerade 20 Zentimeter unter dem Boden liegen.
Bild wird geladen
Arhäologiestudentin Ellinor Stucki bei der Arbeit.  (Bild: Nadia Schärli/Neue LZ)

Artikel zu dieser Bilderserie